News

Emotionale Einkaufswelten mit Shopware 6 für Wein & More

Juni 2020

Emotionale Einkaufswelten mit Shopware 6 für Wein & More

Tradition im Weinbau heißt die Erfahrung, Liebe und Leidenschaft für Böden, Reben, Trauben und den intelligenten Ausbau der Weine in jeder Generation weiterzuentwickeln und von einer Generation zur nächsten weiterzugeben. Im Weingut Metzler wird diese Tradition bereits in der vierten Generation gelebt und verleiht den Weinen einen unverwechselbaren Charakter bei herausragender Qualität. Neben unterschiedlichen Rot-, Weiß- und Roséweinen führt die Erlebniswelt Wein & More von Stefan Metzler auch Seccos, Winzersekt, Traubensaft und Spezialitäten.

Ausgangslage
Nach einigen Jahren Erfahrung mit unterschiedlichen Shopsystemen entschied sich Stefan Metzler im Jahr 2018 dazu, künftig Shopware als Basis für den Online Vertrieb einzusetzen. Dem Shop fehlte eine integrative und kohärente Architektur der Unternehmenssparten und emotionale Berührungspunkte. Dies führte oft dazu, dass Kaufinteressenten recht häufig vor dem Kaufabschluss absprangen. Aufgrund der schlechten Erfahrung mit den Ergebnissen einzelner Entwickler übernahmen die CONNECTIVISTEN im Oktober 2019 die technische Betreuung und den weiteren Ausbau des Online Shops. Zunächst lag der Fokus darauf, Fehlerkorrekturen durchzuführen, eine solide Basis im technischen Bereich zu erreichen und den Checkout zu optimieren. Mit diesem ersten Maßnahmen-Paket wurde der Grundstein für die weitere Zusammenarbeit gelegt. Inzwischen hatte Shopware in der Version 6 die notwendige Produktionsreife erlangt und nach einer detaillierten Analyse der Vorteile des neuen Systems war klar: Der Shop wird grundlegend modernisiert.

Anforderungen

  • Weiterentwicklung der Marke Metzler „Erlebniswelt Wein & More“ auf Basis eines Workshops zur marketingstrategischen Analyse, Bewertung und Empfehlung.
  • Erstellung eines neuen architektonischen Kommunikationskonzeptes unter Neuromarketing-Gesichtspunkten.
  • Entwurf eines neuen Design-Konzeptes zur Zusammenführung von emotionalen Inhalten und Shop-Funktionen.
  • Entwicklung eines Wein-Finders zur einfachen Orientierung des Kunden.
  • Migration des bestehenden Shops auf Shopware 6.
  • Komplette Übernahme von Bestellungen, Kundendaten, Funktionalitäten und Artikeln.
  • Übernahme der Anbindung an das eingesetzte ERP System.
  • Umfangreiche Filtermöglichkeiten für Artikel, um Kunden die Auswahl des passenden Weines zu erleichtern.
  • Vereinfachung der Neukunden-Registrierung durch eine mehrstufige Informationseingabe.
  • Funktion zur einfachen Erstellung von Kampagnen-Seiten inkl. direkter Kaufoptionen.
  • Integration einer Buchungsmöglichkeit für Online-Weinproben.
  • Integration eines Newsletter als persönliches „Winzer 1×1“ für exklusive Einblicke in die Weinwelt.
  • Implementierung weiterer Kontaktmöglichkeiten, u.a. per WhatsApp Business Chat, Facebook und Instagram.
  • Einbindung von individuellem CMS Content-Typen.
  • Volle Responsivität der Seite,- alle Funktionen auch auf Smartphones zugänglich.
  • Entwicklung individueller PlugIns zur Umsetzung eigener Funktionalitäten.
  • Erstellung eines Zeitplanes zum schrittweisen Einsatz zukünftiger PlugIns.

Durchführung
Zu Beginn der Arbeiten wurde gemeinsam ein umfassendes Neuromarketing-Konzept entwickelt, um die neue Struktur des Shops und die marketingstrategische Ausrichtung der gesamten Unternehmensgruppe und die einzelnen Sparten zu definieren und zu positionieren. Per Mind-Map entstand so ein umfassendes Gesamtbild des Projektes, welches allen Beteiligten während der Projektlaufzeit als zentrale Informationsbasis diente. Das Screendesign des Shops wurde von Grund auf neu erstellt, um ein wertiges, benutzerfreundliches und zeitgemäßes User Interface bereitzustellen. Zeitgleich konnte ein neuer Shopware 6 Shop aufgesetzt werden, für den wir individuelle PlugIns zur Umsetzung eigener Funktionalitäten programmierten. Eine spannende Erfahrung im neuen Shopware 6 – Ökosystem für uns – und viele positive Änderungen in der Benutzung durch den Kunden. Per Migrations-Connector wurden die Daten des alten Shops in die neue Installation transferiert und standen somit lückenlos zur Verfügung. Die lang ersehnte Zusammenführung von emotionalen Inhalten zum Unternehmen, Produkten und den vielfältigen Angeboten mit den Produkt-Listings und Shop-Funktionalitäten konnte durch die neuen Erlebniswelten von Shopware 6 endlich umgesetzt werden. Zur Freude des Kunden können diese jederzeit im Backend angepasst und erweitert werden, ohne tief in das anspruchsvolle Bearbeiten von Templates einzusteigen.

Fazit
Mit dem neuen Online Shop auf Basis von Shopware 6 wurde der Grundstein für eine kontinuierliche digitale Weiterentwicklung gelegt. Die Umstrukturierung des Shops wird von Neu- & Bestandskunden bestens aufgenommen und Stefan Metzler freut sich über „einen Shop, der endlich die Visionen und Charaktereigenschaften der Erlebniswelt Wein & More wiedergibt, noch einfacher für unsere Kunden zu nutzen ist und in Zukunft entsprechend der vielen Ideen ausgebaut werden kann“. Denn eine Woche nach Go-Live sind bereits die nächsten Features in Planung.

Zum Shop

zurück